So

03

Jul

2016

Flussbad-Pokal 2016 in Berlins historischer Mitte

Der Verein Flussbad Berlin e.V. veranstaltete jetzt den zweiten "Flussbad Pokal". Einmal jährlich findet das Event mit Wettkampfcharakter im Spreekanal statt, um auf das Ziel des Vereins hinzuweisen: Das Baden im Spreekanal in Berlins Mitte bis zum Jahr 2020 zu ermöglichen.

 

Die FDP Berlin Mitte begrüßt diese Initiative, da diese dazu beiträgt, aus dem historischen Kern Berlins einen noch lebenswerteren Ort zu machen. So sprang die Spitzenkandidatin zur AGH-Wahl aus Mitte Maren Jasper-Winter und Felix Hemmer, BVV-Spitzenkandidat, bei sonnig-windigem Wetter jetzt mit über 250 weiteren SchwimmerInnen in die Fluten.

Die Freien Demokraten unterstützen die Initiative Flussbad Berlin e.V. in ihrem Bestreben, die Wasserqualität der Spree und des Spreekanals zu verbessern und einen Ort zu schaffen, an dem sich Menschen begegnen und gerne verweilen. Maren Jasper-Winter: "Ein Flussbad mit natürlichem Wasserfilter im Spreekanal am Lustgarten ist ein Gewinn für die Attraktivität und Lebensqualität, sowie für die ökologische Nachhaltigkeit in unserer Mitte der Hauptstadt."

 

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Vereins: www.flussbad-berlin.de/projekt

 

#mjw16  |  Fotos: Johannes "James" Zabel
#mjw16 | Fotos: Johannes "James" Zabel